Rezept

Hühner-Bouillon mit Galgant und Limettenblättern

Mandelmilch-Tofu & Goji-Beeren

Hühner-Bouillon mit Galgant und Limettenblättern

Zutaten für 10 Personen

Hühner-Bouillon mit Galgant und Limettenblättern

Würzige Hühnerknödel

Mandelmilch-Tofu mit Gojibeeren

Chilli-Limetten Aioli

  • 200 g Mayonnaise
  • 1 TL Chilisoße (Sambal Oelek)
  • 1 Stk. Limette
  • 20 ml WIBERG Chili-Öl
  • 150 g Butter

Sesam-Cracker

Garnitur

  • 2 EL Kokosnussflakes
  • 30 g Sprossen
  • 10 Stk. Essblüten frisch
  • 1 EL Limettenzeste

Zubereitung

Hühner-Bouillon mit Galgant und Limettenblättern

Von der Limette werden Saft und Zeste benötigt. Hühner-Bouillon mit Hähnchenkeulen aufkochen und entstehenden Schaum abschöpfen. Übrige Zutaten hinzugeben und für mindestens zwei Stunden bei schwacher Hitze kochen. Anschließend durch ein Passiertuch gießen und mit Ursalz abschmecken.

Würzige Hühnerknödel

Knoblauch Scheiben in etwas Wasser aktivieren und zusammen mit den übrigen Zutaten zu einer homogenen Masse cuttern. Zu Knödeln/Nocken formen und in etwas Hühner-Bouillon kurz pochieren. Vor dem Servieren in heißem Öl frittieren/backen.

Mandelmilch-Tofu mit Gojibeeren

Mandelmilch und Curcuma einmal aufkochen. Zitronensaft sowie Ursalz hinzugeben. Sobald der Gerinnungsprozess einsetzt, die Masse in ein Passiertuch gießen und abtropfen lassen. Zusammen mit dem Passiertuch in einen Gastrobehälter mit etwas Wasser geben und beschweren. So schnell wie möglich kühlen, am besten für einige Minuten im Tiefkühler. Anschließend im Kühlschrank lagern. Vor dem Servieren portionieren und mit den Gojibeeren sowie Sesam-Salz Royal bestreuen.

Chilli-Limetten Aioli

Von der Limette werden Saft und Schale benötigt. Alle Zutaten fein pürieren, passieren und mit Chilli-Öl und Pfeffer abschmecken.

Sesam-Cracker

Butter, Zucker und Mehl vermengen. Die übrigen Zutaten zugeben und zu einem glatten Teig kneten. Auf Backpapier oder Silpatmatte streichen und im Backrohr bei 180 °C knusprig backen.

Allergene Zutaten