Rezept

Gemüselaibchen

mit Kardamom und Schnittlauch-Sauerrahm

Zutaten für 10 Personen

Schnittlauch-Sauerrahm

Gemüselaibchen mit Kardamom

Garnitur

  • 80 g Gelber Löwenzahn-Salat
  • 10 Stk. Blüte der Kapuzinerkresse
  • 20 Stk. grüne Tomate | in Scheiben getrocknet
  • 50 ml WIBERG AcetoPlus Holunder

Zubereitung

Gemüselaibchen mit Kardamom

Die Hälfte der Zwiebeln in Sesam-Öl anschwitzen. Schalotten sowie Kartoffeln zugeben und mit Ursalz salzen. Kardamom sowie gemörserten Assam Langpfeffer zugeben. Anschließend die Pelati zugeben, mit etwas Ursalz Gemüse-Bouillon (mit Wasser aufgekocht) aufgießen und weich kochen, bis die Flüssigkeit völlig eingekocht ist. Die Masse passieren und abkühlen lassen. Die übrigen Zwiebeln in Sesam-Öl anschwitzen, die Gemüsewürfel zugeben und würzen. Nach und nach mit der übrigen Ursalz Gemüse-Bouillon auffüllen und langsam weich dünsten. Wenn das Gemüse gar ist, sollte die ganze Flüssigkeit verkocht sein. Gemüse etwas abkühlen lassen. Zitronensaft, Eier, Petersilie und Semmelbröseln zugeben und mit der passierten Masse vermengen. Anschließend Laibchen formen und in Sesam-Öl braten. Die Laibchen mit den Ciabattachips anrichten und garnieren.

Schnittlauch-Sauerrahm

Sauerrahm/saure Sahne und Crème fraîche glattrühren, würzen und den Schnittlauch unterrühren.

Allergene Zutaten