Rezept

Japanische Shichimi Togarashi-Variation

Zutaten für 10 Personen

Thunfisch Tataki "Shichimi Togarashi" mit Avocados und Würzsauce N°1

Japanische Hühner-Bouillon mit Garnele und Ei

Hühnerbrust "Japanese Style" mit Teriyaki-Gemüse

Zubereitung

Hühnerbrust „Japanese Style“ mit Teriyaki-Gemüse

Hühnerbrust salzen und in Sesam-Öl saftig braten. Mit Shichimi Togarashi grob würzen und einige Minuten rasten lassen. Wok-Gemüse in Sesam-Öl anbraten, mit Wok-Sauce Teriyaki aufgießen und leicht salzen. Sprossen vor dem Servieren unterrühren.

Thunfisch Tataki „Shichimi Togarashi“ mit Avocados und Würzsauce N°1

Thunfisch sehr heiß von allen Seiten in Sesam-Öl anbraten. Anschließend mit Ursalz salzen, mit Wok-Sauce Teriyaki bestreichen und in Shichimi Togarashi grob wälzen. Würzsauce N° 1 mit etwas AcetoPlus Passionsfrucht, Ingwer und Sesam-Öl verfeinern. Avocados schälen, entkernen und zusammen mit Limettensaft, Ursalz und Sesam-Öl fein pürieren.

Japanische Hühner-Bouillon mit Garnele und Ei

Wasser mit der Hühner-Bouillon aufkochen. Mit Shichimi Togarashi grob und Limettensaft würzen und die Garnelen darin ziehen lassen. Wachteleier halbieren und zusammen mit der Suppe anrichten.

Allergene Zutaten