Rezept

Frozen Joghurt

mit Ingwer, Rhabarber und Szechuan-Honeycomb

Zutaten für 10 Personen

Passionsfrucht-Gel

Garnitur

  • 10 Stk. Rhabarberschale | getrocknet
  • 10 Stk. Basilikum frisch

Szechuan-Honeycomb

Rhabarber

  • 500 g Rhabarber
  • 250 ml Weißwein lieblich
  • 250 ml Wasser
  • 1 EL Mais Stärke

Frozen Joghurt

Zubereitung

Frozen Joghurt

Zimtstangen in Wasser für ca. 30 Minuten kochen. Anschließend mit einer Schere in dünne Spieße schneiden und trocknen. Naturjoghurt mit Staubzucker und Ingwer kräftig verrühren. Obers/Sahne steif schlagen und behutsam unterheben. In gewünschte Formen füllen und im Tiefkühler frieren lassen. Vor dem Servieren mit einem kleinen Zimtspieß durchbohren und in Berry Sun wälzen.

Rhabarber

Rhabarber schälen und in beliebige Stücke schneiden. Weißwein sowie Wasser aufkochen und mit Vanillezucker sowie Vanille gemahlen abschmecken. Rhabarberstücke und -schalen darin kurz blanchieren. Die Schalen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und über Nacht bei 50 °C trocknen. Übrigen Fond/Sud auf die Hälfte einkochen und mit Stärke leicht binden. Blanchierte Rhabarberstücke zugeben und bis zum Gebrauch kalt stellen.

Szechuan-Honeycomb

Zucker, Honig sowie Wasser in einem kleinen Topf vermengen. Anschließend solange kochen bis eine Temperatur von 150 °C sowie eine helle Karamellfarbe erreicht werden. Szechuanpfeffer, Vanille sowie Backpulver aus Weinstein vermengen und zügig in den Karamell einrühren. Umgehend in ein mit Backpapier ausgelegtes Gefäß gießen und auskühlen lassen. Sobald die Masse kalt und fest geworden ist, den Honeycomb in gewünschte Stücke schneiden und in einem luftdichten Gefäß bis zum Verzehr aufbewahren.

Passionsfrucht-Gel

100 ml AcetoPlus Passionfrucht mit Agar-Agar verrühren, einmal aufkochen und anschließend kühl stellen. Sobald die Sauce abgekühlt ist, diese zusammen mit dem übrigen AcetoPlus Passionsfrucht sowie WIBERG BASIC Dessert pürieren und durch ein feines Sieb streichen.
 

Allergene Zutaten