Rezept

Gebackene Würfel von der Bernstein Makrele

mit Wasabi und Mango

Zutaten für 10 Personen

Garnitur

Schwarze Oliven-Erde

  • 200 g schwarze Oliven entkernt

Mango-Chutney

Bernstein Makrele

  • 100 g Wasabi-Nüsse
  • 40 g Panko-Brösel
  • 400 g Bernstein Makrele | in 20 Würfel geschnitten

Japanische Ingwer-Mayonnaise

Mango-Chilli-Gelee

Zubereitung

Bernstein Makrele

Wasabi-Nüsse im Mörser zerkleinern und mit den Panko-Bröseln vermischen. Anschließend die Bernstein Makrelen darin wälzen und in heißem Öl knusprig backen.

Schwarze Oliven-Erde

Oliven trocknen und mixen.

Japanische Ingwer-Mayonnaise

Den eingelegten Ingwer fein hacken, Ingwersirup, Sojasauce mit gemahlenem Ingwer und Yuzu Pulver vermischen. Alles mit der Japanischen Mayonnaise verrühren und kühl stellen.

Mango-Chutney

Schalotten in Weißwein kurz erhitzen, Chilli sowie Mango zugeben und einköcheln bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Zum Schluss den Essig zufügen und kalt stellen.

Mango-Chilli-Gelee

Aspik in warmem AcetoPlus Mango auflösen und mit dem Mango-Püree sowie den Chilli-Fäden vermischen. Alles in eine Form gießen und kalt stellen.

Allergene Zutaten