Rezept

Schaumsuppe vom Südtiroler Sekt

mit warm geräuchertem Gewürzsaibling

Schaumsuppe vom Südtiroler Sekt

Zutaten für 10 Personen

Schaumsuppe vom Südtiroler Sekt

Beize

Geräucherter Gewürzsaibling

  • 500 g Saiblingsfilet, küchenfertig

Garnitur

  • 10 Stk. Salbei frisch
  • 10 Stk. Grissini

Zubereitung

ZUBEREITUNG

Schaumsuppe vom Südtiroler Sekt

Die Hühner-Bouillon mit Wasser und dem Gewürztraminer aufkochen. Sekt zugeben und mit Zimt abschmecken. Anschließend eine Liaison aus Sahne und Eigelb herstellen. Die Suppe damit binden und mit dem Stabmixer aufschäumen. 

Beize

Die Gewürze grob kuttern und mit Ursalz sowie braunen-Zucker vermengen. 

Geräucherter Gewürzsaibling

Saiblingsfilets mit 25 g der Beize bestreuen und 10 Stunden beizen. Anschließend die trockenen Filets kurz kalt räuchern. 

 

 

 

Allergene Zutaten