Rezept

Millefeuille von Ricotta und Beeren

mit Früchte-Pesto

Zutaten für 10 Personen

Ricotta

Millefeuille

  • 200 g Strudelteigblätter
  • 2 EL Butter | flüssig
  • 1 Stk. Eier roh

Früchte-Pesto

Garnitur

  • 100 g Beeren | frisch

Zubereitung

Millefeuille

Die Hälfte der Strudelteigblätter mit flüssiger Butter bestreichen und mit der zweiten Hälfte belegen. Mit dem Ei bestreichen und mit geriebenen Pistazien bestreuen. Im Ofen bei 180 °C kurz knusprig backen. In gleichmäßige Teile brechen und mit Dessert-Streuzucker bestreuen.

Ricotta

Ricotta, Puderzucker und Gewürze glatt rühren. In einen Dressierbeutel füllen und kalt stellen. Danach die Créme schichtweise mit den knusprigen Teigblättern auf dem Teller platzieren.

Früchte-Pesto

Alle Zutaten verrühren und 10 Minuten quellen lassen.

Allergene Zutaten