Rezept

Hasenrückenfilet auf Muskatkürbis

mit weißer Wacholdersauce und warmem Wirsingsalat

Hasenrückenfilet auf Muskatkürbis

Zutaten für 10 Personen

Hasenrückenfilet auf Muskatkürbis

Weiße Wacholdersauce

Warmer Wirsingsalat

Garnitur

Zubereitung

Hasenrückenfilet auf Muskatkürbis

Hasenrücken in Walnuss-Öl kurz anbraten und im Ofen rosa garen. Vor dem Servieren mit Wild Klassik, Ursalz und Pfeffer kräftig würzen. Kürbis in Oliven-Öl braten und mit Vital-Gemüse-Bouillon abschmecken.

Weiße Wacholdersauce

Schalotten und Wacholderbeeren mit Weißwein glasig dünsten. Mit Rinder-Bouillon auffüllen, auf die Hälfte reduzieren und passieren. Anschließend mit Muskatblüte würzen und mit Gin verfeinern. Vor dem Servieren mit Sahne und kalter Butter aufmixen.

Warmer Wirsingsalat

Wirsing mit roten Zwiebeln vermengen. Aus den übringen Zutaten eine Marinade herstellen und den Wirsingsalat damit marinieren.

 

Allergene Zutaten