Rezept

Olympia-Bowl

Zutaten für 10 Personen

Teriyaki-Hühnerspieß

Dressing

Olympia-Bowl

  • 30 Stk. Minispargel | blanchiert
  • 2 Stk. Mangos | geschält, in Spalten geschnitten
  • 500 g Ackerbohnen | gekocht
  • 500 g schwarze Bohnen gekocht
  • 500 g Zwerglinsen | eingeweicht / sautiert
  • 250 g Buchenpilze | klein, sautiert
  • 500 g Maiskörner
  • 1 Stk. rote Zwiebel | in Ringe geschnitten
  • 2 Stk. Eier | gekocht, in Spalten geschnitten
  • 80 g Sprossen | zum Sautieren
  • 100 ml WIBERG Sesam-Öl

Zubereitung

Olympia-Bowl

Sämtliche Komponenten gefällig in Schüssel arrangieren.

Teriyaki-Hühnerspieß

Zimtstangen in Wasser aufkochen und darin weich ziehen lassen. Der Länge nach in gleichmäßige Spieße schneiden, danach trocknen lassen. Tipp: Sud kann als Würzmittel verwendet werden. Anschließend Hühnerbrustfleisch auf die Zimtspieße stecken, mit Wok-Sauce Teriyaki marinieren und im Ofen oder in der Pfanne mit etwas Sesam-Öl sautieren/garen. Zuletzt mit etwas frisch zerdrücktem Sansho-Blütenpfeffer bestreuen.

Dressing

Alle Zutaten mit der Schneerute emulgieren und kräftig abschmecken.

Allergene Zutaten