Rezept

Flusskrebs-Curry-Cremesuppe

mit zweierlei Krebsen

Zutaten für 10 Personen

Flusskrebs-Curry-Cremesuppe

Garnitur

  • 10 Stk. Flusskrebschwänze im Kartoffelmantel

Zubereitung

ZUBEREITUNG

Flusskrebs-Curry-Cremesuppe

Aus zwei Dritteln des Wurzelgemüses einen Fond herstellen. Gewürze, Dill sowie Veggie-Bouillon zugeben und die Flusskrebse ca. 3 Minuten im Fond pochieren. Anschließend die Flusskrebse abschrecken und ausbrechen. Sesam-Öl in einen Topf geben und die Flusskrebskarkassen mit dem restlichen Wurzelgemüse kurz rösten. Tomatenmark zugeben, mit einem Liter Fond auffüllen, leicht köchelnd auf die Hälfte reduzieren und abseihen. Curry Jaipur in Sesam-Öl leicht sautieren, Fond, Sahne sowie Crème fraîche zugeben, kurz aufkochen und abschmecken. Abschließend mit Cognac verfeinern und aufmixen.

 

Allergene Zutaten