Rezept

Dreierlei von der Jakobsmuschel

mit flambiertem Pfeffer und fruchtigen Chutneys

Zutaten für 10 Personen

Flambierter Pfeffer

Dreierlei von der Jakobsmuschel

Fruchtige Chutneys

Zubereitung

ZUBEREITUNG

Dreierlei von der Jakobsmuschel

DieJakobsmuscheln in Oliven-Öl ca. eine Minute glasig, leicht goldbraun, braten und würzen.  

Flambierter Pfeffer

Ein Drittel der Butter in einer Pfanne leicht erhitzen. Die rosa Pfefferkörner darin leicht anbraten, ein Drittel des braunen Zuckers zugeben, leicht karamellisieren lassen und mit etwas Calvados flambieren. Anschließend den so entstandenen Pfefferkrokant mörsern und 10 gebratene Jakobsmuscheln darin leicht antupfen. Den Vorgang mit dem grünen und dem weißen Pfeffer wiederholen.  

Fruchtige Chutneys

Die servierfertigen Chutneys beliebig dazu reichen.  

 

 

 

Allergene Zutaten