Rezept

Süßkartoffel-Curry

mit Pilzen und Rosenblüten-Reis

Zutaten für 10 Personen

Süßkartoffel-Curry mit Pilzen und Rosenblüten-Reis

Rosenblüten-Reis

Rosenblüten-Soda

Zubereitung

Süßkartoffel-Curry mit Pilzen

Süßkartoffeln in Sesam-Öl anschwitzen. Zwiebeln und Curry mitschwitzen lassen und mit Orangensaft und Wasser aufgießen. Veggie-Bouillon hinzufügen und Süßkartoffeln weichkochen. Kokosmilch und Pilze hinzugeben. Vor dem Servieren die Kohlsprossen beimengen und mit Ursalz pur abschmecken. Nach dem Anrichten mit Soja-Joghurt und Chutney Orange-Mango verfeinern.

 

Rosenblüten-Reis

Jasminreis unter kaltem Wasser gründlich waschen. Jasminreis zusammen mit Wasser und Ursalz pur fein 10 Minuten quellen lassen. Anschließend erhitzen und 20 Minuten zugedeckt garen, bis das Wasser verdunstet ist. Rosenblüten-Blätter hinzugeben und mit einer Gabel durchrühren.

 

Rosenblüten-Soda

Wasser zusammen mit Zucker und Vanille zuckersüß aufkochen. Sobald der Sirup abgekühlt ist, die Rosenblüten-Blätter hinzugeben und über Nacht ziehen lassen. Anschließend durch ein feines Sieb seihen und in saubere Glasflaschen füllen. Mit gekühltem Soda servieren.

Allergene Zutaten