Rezept

Brust und Schenkel vom Perlhuhn

auf Lauchrisotto

Brust und Schenkel vom Perlhuhn

Zutaten für 10 Personen

Brust vom Perlhuhn

Schenkel vom Perlhuhn

Lauchrisotto

Garnitur

  • 10 Stk. Rübenbündel
  • 10 Stk. Salbei, gebraten

Zubereitung

ZUBEREITUNG

Brust vom Perlhuhn

Perlhuhnbrüste mit Butter, Rosmarin, Salbei und Meersalz im Sous-vide-Beutel 60 Minuten bei 65°C garen. Anschließend vom Knochen schneiden, in etwas Oliven-Öl anbraten und in dünne Tranchen schneiden.

Schenkel vom Perlhuhn

Geflügelfarce mit Schenkelfleisch, in Butter geröstete Toastbrotwürfel, Schenkelfond und in Butter weichgedünstete Schalotten vermengen. Kräftig mit Ursalz, Pfeffer, Hühner-Bouillon und Kräutern der Provence abschmecken. Zu kleinen Laibchen/Frikadellen formen, in das Schweinenetz einwickeln und in Oliven-Öl saftig braten.

Lauchrisotto

Lauchrisotto klassisch zubereiten und zum Schluss mit Parmesan, Butter und Lauchpüree vollenden.

 

 

 

 

Allergene Zutaten