Rezept

Lammrücken mit Oliventapenade

Natursaft, Melanzanipüree und feurigem Couscous

Zutaten für 10 Personen

Garnitur

Melanzanipüree

Feuriger Couscous

Oliventapenade

Lammrücken & Natursaft

Zubereitung

Lammrücken & Natursaft

Lammrücken würzen und scharf in Oliven-Öl anbraten. Anschließend im Ofen rosa braten. Den Bratenrückstand mit Lammjus aufgießen und passieren.

Oliventapenade

Alle Zutaten mit dem Oliven-Öl vermengen.

Melanzanipüree

Melanzani/Auberginen halbieren und etwas einschneiden, dann salzen und mit Oliven-Öl im Ofen bei schwacher Hitze braten bis sie weich sind. Anschließend ausschaben und würzen. Die Paprika frittieren, schälen, mit dem Melanzani-/Auberginenpüree füllen.

Feuriger Couscous

Zwiebeln, Paprika und Zucchini in Oliven-Öl sautieren. Couscous und Chillies zugeben. Mit Vital-Gemüse-Bouillon aufgießen, aufkochen und quellen lassen. Zum Schluss mit Ursalz Mediterran abschmecken.

Allergene Zutaten