Rezept

Gebratene Marrakesch-Garnele

mit Shiitake-Pilzen und süß saurem Glasnudelsalat

Zutaten für 10 Personen

Gebratene Marrakesch-Garnele

Süß Saurer Glasnudelsalat

Garnitur

Zubereitung

Gebratene Marrakesch-Garnele

Garnelen vom Darm befreien und in Sesam-Öl glasig braten. Vor dem Servieren mit Marrakesch kräftig abschmecken.

Süß Saurer Glasnudelsalat

Glasnudeln  in heißem Wasser ca. 30 Minuten einweichen. Shiitake-Streifen kurz in Sesam-Öl sautieren.
Glasnudeln abseihen und mit Shiitake-Streifen, Paprika-Streifen sowie Wok-Sauce Süß-Sauer vermengen. Mit Würzsauce N° 1, Knoblauch Granulat, Meersalz Flocken und Sesam-Öl würzig abschmecken und einige Stunden marinieren. Vor dem Servieren die frischen Sprossen untermischen.

Allergene Zutaten