Rezept

Orangen-Cupcake

Zutaten für 10 Personen

Orangen-Cupcake

  • 100 g Butter
  • 120 g Zucker weiß
  • 2 Stk. Eier roh
  • 100 g Weizen Mehl
  • 125 ml Orange Fruchtsaft
  • 30 g Kakaopulver
  • 10 Stk. Papierförmchen
  • 1 TL WIBERG Backpulver aus Weinstein

Garnitur

Topfen-/Quarkcréme mit Pistazien und Kumquats

  • 200 g Topfen/Quark
  • 80 g Staubzucker
  • 200 ml Sauerrahm/saure Sahne
  • 200 ml Obers/Sahne | geschlagen
  • 2 TL WIBERG Orangia Sun

Orangen-Frosting

  • 3 Stk. Hühnerei Eiweiß
  • 80 g Staubzucker
  • 75 ml Wasser
  • 200 g Zucker weiß
  • 1 EL WIBERG Orangia Sun

Zubereitung

Orangen-Cupcake

Butter und Zucker schaumig rühren, Eier einrühren und anschließend Mehl, Backpulver und Orangensaft zugeben. Teig teilen und in eine Hälfte das Kakaopulver einrühren. In Papierförmchen füllen und bei 180 °C ca. 15-20 Minunten backen.

Orangen-Frosting

Eiklar mit Staubzucker steif schlagen. Wasser und Kristallzucker 10 Minuten kochen, noch heiß in den Eischnee geben und weiterrühren bis die Masse fast kalt ist. Orangia Sun einrühren und in Dressierbeutel mit Sterntülle füllen. Auf den Cupcake dressieren und anschließend mit dem Bunsenbrenner abflämmen.

Topfen-/Quarkcréme mit Pistazien und Kumquats

Topfen/Quark, Sauerrahm/saure Sahne sowie Staubzucker und Gewürze glatt rühren, Obers/Sahne aufschlagen und unterheben, danach in einen Dressierbeutel mit Sterntülle füllen. Auf die Cupcakes dressieren.

Allergene Zutaten