Rezept

Lachsfilet Teriyaki-Style

mit Karotten-Ingwerpüree und Udon-Nudeln „Curry Orange“

Zutaten für 10 Personen

Karotten-Ingwerpüree

Garnitur

  • 20 Stk. Pak Choi sautiert
  • 80 g Buchenpilze sautiert

Lachsfilet Teriyaki-Style

Udon-Nudeln „Curry-Orange“

Zubereitung

Lachsfilet Teriyaki-Style

Lachsfilet mit Fisch Del Mare würzen und Wok-Sauce Teriyaki bepinseln. Im Backrohr bei 190 °C einige Minuten saftig braten.

Karotten-Ingwerpüree

Karotten in dünne Scheiben schneiden und in Salzwasser weich kochen. Wasser abgießen und mit Vanille, Ingwer sowie Macadamianuss-Öl abschmecken und fein pürieren.

Udon-Nudeln „Curry-Orange“

AcetoPlus Mango mit Macadamianuss-Öl verrühren und mit Curry Orange sowie Meersalz Flocken abschmecken. Udon-Nudeln sowie Karottenstreifen in Salzwasser kochen und in der Mango-Macadamianuss-Emulsion schwenken.
 

Allergene Zutaten