Rezept

Curry Purpur mit gedämpftem Kabeljau

Kohlgemüse und Kartoffel-Curcuma-Püree

Curry Purpur mit gedämpftem Kabeljau

Zutaten für 10 Personen

Curry Purpur

Gedämpfter Kabeljau

Kartoffel-Curcuma-Püree

Garnitur

  • 100 g Sprossen
  • 300 g Kohlgemüse

Zubereitung

Curry Purpur

Zitronengras in Stücke schneiden und zusammen mit den Zwiebelwürfeln in der Veggie-Bouillon ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Kokosmilch, Limettenblätter sowie braunen Zucker hinzufügen und erneut 10 Minuten bei schwacher Hitze weiterkochen. Anschließend fein pürieren, passieren und je nach Belieben mit Stärke eindicken. Vor dem Servieren mit Limettensaft, Ursalz, Sesam-Öl sowie Curry Purpur abschmecken und mit einem Pürierstab aufschäumen.

Gedämpfter Kabeljau

Kabeljaufilet mit Ursalz Fisch einreiben, mit etwas Zitrus-Öl verfeinern und glasig dämpfen. Vor dem Servieren mit Curry Purpur bestreuen.

Kartoffel-Curcuma-Püree

Kartoffeln in gleichmäßige Stücke schneiden und in mit WIBERG BASIC Kartoffel gewürztem Wasser weich kochen. Anschließend durch ein feines Sieb streichen und mit Sesam-Öl sowie Milch verfeinern. Je nach Belieben erneut mit WIBERG BASIC Kartoffel abschmecken.

Allergene Zutaten