Rezept

Forellenfiletröllchen am Zimtspieß

mit Vanille-Most-Sabayon und Spinat-Kartoffelpüree

Zutaten für 10 Personen

Vanille-Most-Sabayon

Garnitur

  • 250 g Karotte | in Streifen geschnitten, blanchiert

Spinat-Kartoffelpüree

Forellenfiletröllchen am Zimtspieß

Zubereitung

Forellenfiletröllchen am Zimtspieß

Zimtstangen in Wasser weich kochen und mehrfach der Länge nach teilen. Forellenfilets würzen, zu Röllchen formen und mit Spießen aus Zimtrinde fixieren. Gastronorm-Bleche mit Trennfett besprühen, die Forellenfiletröllchen auflegen, den gewürzten Most darüber gießen und pochieren.

Vanille-Most-Sabayon

Klassische Zubereitung.

Spinat-Kartoffelpüree

Klassische Püreezubereitung. Zum Schluss anstelle von Butter mit Nativem Oliven-Öl Extra verfeinern.

Allergene Zutaten