Rezept

Gedämpfter Wolfsbarsch

und gebratene Garnele auf Zitronen-Risotto und jungem Spina

Zutaten für 10 Personen

Gedämpfter Wolfsbarsch und gebratene Garnele

Zitronen-Risotto

Junger Spinat

Zubereitung

Gedämpfter Wolfsbarsch und gebratene Garnele

Wolfsbarschfilets pochieren, mit Zitronen-Pfeffer würzen und Meersalz Flocken vollenden. Riesengarnelen in Oliven-Öl saftig braten und kräftig mit Orangen-Pfeffer würzen.

Zitronen-Risotto

Risottoreis kurz trocken rösten, Oliven-Öl und weiße Zwiebeln zugeben, kurz anschwitzen und anschließend mit Weißwein ablöschen. Einkochen lassen, nach und nach die heiße Vital Gemüse-Bouillon zugießen, bis der Reis bissfest gekocht ist. Zum Schluss mit Butter, Zitrus-Öl sowie Zitronia Sun vollenden.

Junger Spinat

Spinat kurz andünsten, mit Ursalz Mediterran und Zitrus-Öl abschmecken.

Allergene Zutaten