Rezept

Jambalaya von Huhn und Flusskrebsen

mit Paprikasalsa und Speckbohnen im Zimtsirup

Zutaten für 10 Personen

Jambalaya von Huhn und Flusskrebse

Speckbohnen im Zimtsirup

Garnitur

  • 10 Stk. Maischip | frittiert

Zubereitung

Jambalaya von Huhn und Flusskrebse

Die Hühnerkeulen mit Cajun Gewürzzubereitung würzen und kräftig in Erdnuss-Öl anbraten. Paprika, Zwiebeln, Stangensellerie und Süßkartoffeln zugeben, ebenfalls kurz anbraten und mit Hühner-Bouillon aufgießen. 15 Minuten schmoren lassen und anschließend Frühlingszwiebeln und Flusskrebse zugeben. Mit Knoblauch, Kreuzkümmel und Paprika Rubino würzen und noch einmal circa 5 Minuten garen lassen. Gemeinsam mit der Paprika-Salsa, den Speckbohnen und den Maischips dekorativ anrichten.

Speckbohnen im Zimtsirup

Die Bohnen mit Bauchspeck umwickeln und in einer Pfanne kräftig anbraten. Mit etwas Hühner-Bouillon aufgießen, braunen Zucker und Zimt zugeben und damit glacieren.

Allergene Zutaten