Rezept

Thailändischer Rindfleischsalat

Zutaten für 10 Personen

Garnitur

  • 10 Stk. Bananenblätter
  • 10 Stk. Chilli | frisch
  • 10 Stk. Limetten- Scheiben
  • 10 Stk. Lotuswurzel in Scheiben| frittiert
  • 20 g Bunte Kresse

Thailändischer Rindfleischsalat

  • 1 EDA Beiried/Roastbeef
  • 80 g Kopfsalat
  • 100 g Karotten | in Streifen geschnitten
  • 100 g gelbe Rüben | in Streifen geschnitten
  • 80 g Frühlingszwiebeln
  • 100 g Papaya | in Streifen geschnitten

Salatdressing

Marinade

Zubereitung

Marinade

Alle Zutaten zu einer klassichen Marinade rühren.

Thailändischer Rindfleischsalat

Das Beiried/Roastbeef mit der Marinade einreiben und für 6 Stunden ziehen lassen. Danach im vorgewärmten Ofen bei 150 °C 25 Minuten rosa garen. Das Fleisch rasten lassen und den Bratensaft für das Salatdressing aufheben. Die Kopfsalatherzen, das Gemüse und die Papaya vermengen und mit dem Salatdressing marinieren. Das Beiried/Roastbeef dünn aufschneiden und mit dem Salat auf einem Bananenblatt anrichten.

Salatdressing

Alle Zutaten vermengen und kräftig abschmecken. 

Allergene Zutaten