Rezept

Datteri-Tomaten-Crostata

mit Oliven-Öl-Eis

Zutaten für 10 Personen

Oliven-Öl-Eis

  • 180 ml Läuterzucker
  • 175 g Naturjoghurt
  • 20 ml Zitronensaft

Tomaten-Konfitüre von grünen Tomaten

Garnitur

  • 30 g Tomatenschalen
  • 50 EL Pistazien-Pesto
  • 60 g Erdnüsse

Datteri-Tomaten-Crostata

Zubereitung

ZUBEREITUNG

Datteri-Tomaten-Crostata

Weizenmehl, Schweineschmalz, Ursalz und Backpulver vermengen bis ein streuselartiger Teig entsteht. Eigelb, braunen Zucker und Zitronia Sun verrühren und mit dem ersten Teig zu einer homogenen Masse verkneten. Zugedeckt kühl stellen. Diesen Crostata-Teig 2 mm dick ausrollen, in Rechtecke schneiden, bei 180 °C backen. Anschließend mit Tomatenkonfitüre bestreichen und die Datteri-Tomaten (halb getrocknet) darauf drapieren. 

Tomatenkonfitüre von grünen Tomaten

Klassische Konfitüre-Zubereitung. 

Oliven-Öl-Eis

Den Läuterzucker auf 60 °C erwärmen und das Oliven-Öl einmixen. Anschließend mit Naturjoghurt und Limettensaft glatt rühren. In eine Pacojet-Behälter einfüllen, gefrieren und vor dem Servieren pacosieren.

 

 

 

 

 

Allergene Zutaten