Rezept

Mascarponecreme mit Himbeeren

und Rhabarber

Zutaten für 10 Personen

Himbeer-Rhabarber-Ragout

Garnitur

Mascarponecreme

Zubereitung

Mascarponecreme

Eigelb zusammen mit Kristall- und Vanillezucker schaumig schlagen. Mascarpone hinzugeben und nochmals kurz durchrühren. Mit Zitronia Sun und Orangia Sun abschmecken. Aspik super in zwei Esslöffel warmem Wasser auflösen, mit zwei Esslöffeln Mascarponecreme verrühren und anschließend unter die restliche Mascarponecreme rühren. Im Kühlschrank lagern. Cantuccini-Kekse zerdrücken und zusammen mit der Creme über dem Himbeer-Rhabarber-Ragout anrichten.

Himbeer-Rhabarber-Ragout

Rhabarber schälen und in dünne Scheiben schneiden. Weißwein mit Wasser aufkochen, mit Vanille verfeinern, mit  Zucker nach Belieben süßen und mit AcetoPlus Himbeere abschmecken. Rhabarber hinzugeben, kurz garen und anschließend wieder herausnehmen. Mit Stärke leicht binden und Rhabarber darin abkühlen lassen. Vor dem Servieren die frischen Himbeeren daruntermischen. 

Allergene Zutaten