Rezept

Gebratene Pfeffer-Ananas

mit Tatar von der Räucherforelle

Zutaten für 10 Personen

Gebratene Pfeffer-Ananas

Tatar von der Räucherforelle

Garnitur

Zubereitung

VERARBEITUNG

 

Gebratene Pfeffer-Ananas

Ananas in Sesam-Öl braten und kräftig mit Pfeffer würzen.

Tatar von der Räucherlachsforelle

Räucherlachsforelle mit Crème fraîche vermengen. Mit Ursalz Fisch und AcetoPlus Passionsfrucht abschmecken. Anschließend kühl stellen. Vor dem Servieren das Tatar zu Nocken formen, mit der gebratenen Ananas anrichten und garnieren.