Rezept

Süss Sauer-Scharfe Suppe

mit Hühnerspießchen Jaipur und Curry-Garnelencracker

Süss Sauer-Scharfe Suppe

Zutaten für 10 Personen

Süß Sauer-Scharfe Suppe

Hühnerspießchen Jaipur

Garnitur

  • 10 Stk. Hummerchips

Zubereitung

ZUBEREITUNG

SÜSS SAUER-SCHARFE SUPPE

Shiitake-Streifen in Wasser einweichen. Hühner-Bouillon mit Würzsauce N° 1, Thai Seven Spices sowie Ingwer, Erdnuss-Öl und Ursalz abschmecken. Shiitake-Streifen und Paprikawürfel darin ca. 20 Minuten bei schwacher Hitze kochen. Wok-Sauce Süß-Sauer hinzugeben und erneut abschmecken. Vor dem Servieren Sprossen und Frühlingszwiebel hinzugeben.

Hühnerspießchen Jaipur

Hühnerbrust in längliche Scheiben schneiden, mit Curry Jaipur würzen und für einige Stunden marinieren. Anschließend auf Bambussticks spießen und in Erdnuss-Öl saftig braten. Vor dem Servieren mit Meersalz Flocken abschmecken.

 

 

Allergene Zutaten