Rezept

Schokoladen-Muffin mit Vanille-Rhabarber

Zutaten für 10 Personen

Garnitur

  • 5 g frische Zitronenverbene

Vanille-Rhabarber

Schokoladen-Muffin

Zubereitung

ZUBEREITUNG

Schokoladen-Muffin

Schokolade mit Marmelade, Apfelmus, braunem Zucker und Erdnuss-Öl verrühren. Anschließend Mehl mit Kakao, Vanille, Backpulver, Natron und Ursalz vermischen und unterrühren. Den Teig in mit Trennfett ausgesprühte Formen füllen und im vorgeheizten Rohr bei 180 °C ca. 8 Minuten backen. Vor dem Servieren mit Dessert-Streuzucker bestreuen.

Vanille-Rhabarber

Rhabarber mit Vanillezucker vermengen und in einem Sieb abtropfen lassen. Die abgetropfte Flüssigkeit mit Weißwein vermengen, aufkochen und den Rhabarber zugeben. Kurz garen lassen, mit etwas Maisstärke leicht binden und rasch abkühlen. Zum Schluss mit AcetoPlus Preiselbeere verfeinern.

 

 

 

Allergene Zutaten