Rezept

Rotbarbe

im eigenen Fond mit Quinoa und knusprigem Thymian-Brot

Zutaten für 10 Personen

Quinoa

Garnitur

  • 10 Stk. Thymian frisch

ROTBARBE IM EIGENEN FOND

Knuspriges Thymian-Brot

Zubereitung

Rotbarbe im eigenen Fond

Rotbarben filetieren und entgräten. Die Gräten und Abschnitte der Rotbarben in Oliven-Öl mit Knoblauch Scheiben anbraten. Tomaten, Petersilie, Basilikum sowie Chillies zugeben und kurz mitbraten. Mit Weißwein ablöschen und einkochen. Vital-Gemüse-Bouillon zugießen und ca. 20 Minuten schwach kochen lassen. Anschließend passieren und mit Meersalz abschmecken. Rotbarbenfilets einrollen, zusammenbinden, salzen und in Oliven-Öl kurz anbraten. Danach im eigenen Fond sanft garen.

Quinoa 

Quinoa mit Oliven, Oliven-Öl und Petersilie vermengen. Mit Ursalz und etwas Zitrus-Öl abschmecken.

Knuspriges Thymian-Brot

Weißbrot-Scheiben in Oliven-Öl knusprig braten und mit Thymian bestreuen. Leicht salzen.

Allergene Zutaten