Rezept

Gebackene Hühnernuggets

mit Kokosflocken, Afrika-Dip und Curry-Mango-Dressing

Zutaten für 10 Personen

Afrika-Dip

Curry-Mango-Dressing

Gebackene Hühnernuggets mit Kokosflocken

Garnitur

  • 150 g Blattsalat | frisch
  • 40 g Sprossen
  • 1 Stk. Mango | in Würfel geschnitten

Zubereitung

Gebackene Hühnernuggets mit Kokosflocken

Hühnerbrust in gefällige Stücke schneiden, mit Curry Orange und Ursalz kräftig würzen. Brösel mit Kokosflocken vermischen. Hühnerstücke mit Mehl, Ei und Kokos-Brösel panieren und in Öl knusprig backen.

Afrika-Dip

Topfen/Quark mit Sauerrahm/saurer Sahne sowie Erdnuss-Öl verrühren. Mit Afrika und Ursalz abschmecken und einige Minuten ziehen lassen.

Curry-Mango-Dressing

Zutaten zu einem cremigen Dressing mixen und bis zum Gebrauch kühl lagern.

Allergene Zutaten