Rezept

Fruchtige Crostata

von Pfirsich und Feige mit Lavendelblüten und Mandel-Mousse

Zutaten für 10 Personen

Mandel-Mousse

  • 80 g Puderzucker
  • 80 ml Amaretto
  • 3 Stk. Blatt Gelatine
  • 100 ml Mandelmilch
  • 300 ml Sahne

Fruchtige Crostata von Pfirsich und Feige mit Lavendelblüten

  • 500 g Blätterteig roh
  • 140 g Puderzucker
  • 200 g Butter | weich
  • 140 g Mandeln | gerieben
  • 40 g Mais Stärke
  • 2 Stk. Eier roh
  • 200 g Crème fraîche
  • 5 Stk. Pfirsiche | geschält, halbiert
  • 1 EL Brauner Zucker | zum Verfeinern
  • 5 Stk. Feigen | halbiert
  • 1 TL WIBERG Vanille-Mix
  • 1 EL WIBERG Orangia Sun
  • 3 g WIBERG Trennfett

Garnitur

Zubereitung

Fruchtige Crostata von Pfirsich und Feige mit Lavendelblüten

Formen mit Trennfett ausfetten, mit dünn ausgerolltem Blätterteig auslegen und kalt stellen. Puderzucker mit weicher Butter, Mandeln, Maisstärke, Eiern und Crème fraîche zu einer glatten Crème rühren und mit Vanille Gourmet und Orangia Sun würzen. Die mit Blätterteig ausgelegten Formen zu je einem Drittel damit befüllen, Pfirsichhälften hineinsetzen und mit Lavendelblüten und braunem Zucker bestreuen. In die übrigen Formen die halbierten Feigen setzen und ebenfalls mit braunem Zucker bestreuen. Im Rohr bei 180 °C ca. 25 Minuten backen.

Mandel-Mousse

Puderzucker mit Amaretto glatt rühren. Eingeweichte Gelatine zugeben und auflösen. Mandelmilch einrühren, Sahne cremig aufschlagen und unterheben. Mit Vanillezucker Gourmet verfeinern und kalt stellen.

Allergene Zutaten