Rezept

Kalbstafelspitz

mit saurer Apfelkren-Sauce und knusprigem Kartoffelrösti

Kalbstafelspitz

Zutaten für 10 Personen

Gekochter Kalbstafelspitz

Saure Apfelkren-Sauce

Knusprige Kartoffelrösti

Garnitur

  • 10 Stk. Majoran frisch
  • 200 g Apfel- und Stangensellerie-Stifte

Zubereitung

Gekochter Kalbstafelspitz

Kalbstafelspitz in Ursalz Gemüse-Bouillon mit dem Gemüse und den Lorbeerblättern kochen. Anschließend den Tafelspitz in dünne Scheiben schneiden und mit Ursalz vollenden.

Saure Apfelkren-Sauce

Apfelmus kräftig mit Apfel-Essig, Ursalz und Kren/Meerrettich abschmecken.

Knusprige Kartoffelrösti

Die Kartoffel zuerst mit einer Gemüsespaghetti-Maschine in lange Streifen schneiden, portionieren und knusprig frittieren. Anschließend mit Ursalz Fleisch würzen.

 

Apfel- und Stangensellerie-Stifte mit Bio Nativem Oliven-Öl Extra marinieren.

Allergene Zutaten