Rezept

Trüffelpraline vom Ziegenmilchkäse

mit Rettich und Hopfensprossen

Trüffelpraline vom Ziegenmilchkäse

Zutaten für 10 Personen

Trüffelpraline vom Ziegenmilchkäse

Rettich und Hopfensprossen

Zubereitung

Trüffelpraline vom Ziegenfrischkäse

Alle Zutaten vermengen, zu kleinen Kugeln formen und mit einem Tuch bedecken. Im Kühlhaus ca. 3-5 Tage reifen lassen.

Rettich und Hopfensprossen

Rettich mit Hopfensprossen vermengen und mit Nordic Flair würzen. Anschließend mit Macadamianuss-Öl und Weißwein Balsam-Essig marinieren.

 

Allergene Zutaten