Brunch

Das beste aus zwei Welten

 

Beim Brunch vereint sich das Beste aus Frühstück (engl. breakfast) und Mittagessen (engl. lunch). Es treffen zwei kulinarische Welten aufeinander und vereinen sich in einem gemütlichen, unkomplizierten und vor allem genussvollen Erlebnis. Die große Vielfalt an süßen und herzhaften, kalten und warmen Speisen macht Spaß und glücklich.

 
 
 
 

Der perfekte Brunch

Das ausgedehnte Frühstück ist eine tolle Gelegenheit, mit Freunden oder der Familie zu schmausen und es sich gut gehen zu lassen. Aufgetischt darf werden, was schmeckt. Frische Säfte, Smoothies, Kaffee, Tee und sogar ein Gläschen Sekt stehen bei den Getränken zur Wahl. Wer es morgens gerne süß und fruchtig mag, greift zu Müsli, Joghurt mit Früchten und Granola, Overnight-Oats, Obstsalat oder zu Milchbrot mit selbstgemachten Marmeladen. Mehlspeisen wie Pancakes, Waffeln, Muffins oder ein klassischer Guglhupf ergänzen den süßen Reigen.

 

Beliebt und pikant

Für Freunde pikanter Gerichte dürfen die verschiedensten Eierspeisen wie Omelett, Eggs Benedict, Frittata, Ham & Eggs oder pochiertes Ei mit kreativen Toppings auf keinen Fall fehlen. Verschiedene Aufstriche aus Kräutern und Gemüse oder Hummus in all seinen würzigen Varianten warten nur darauf, auf frisches Gebäck und knuspriges Brot gestrichen zu werden. Beliebt beim Brunch sind auch Räucherlachs und Beef Tatar. Eher in Richtung Mittagessen gehen dann Klassiker wie Weißwürstel, ein kleines Fiaker-Gulasch oder Gemüse-Quiche. Den Ideen und Möglichkeiten sind keine Grenzen gesetzt.

 

Sonntagsbrunch

Viele gemütliche Kaffeehäuser, Restaurants und Hotels bieten ihren Gästen vor allem sonntags gerne die Möglichkeit, ausgiebig und gemütlich zu brunchen. Mal als Buffet, mal serviert, mal in Form von kleinen Häppchen auf der Étagère. Auch zu Hause auf der sommerlichen Terrasse oder bei feierlichen Anlässen in größeren Runden liegt Brunchen voll im Trend. Die Gerichte lassen sich großteils gut vorbereiten oder jeder nimmt ein paar Köstlichkeiten zum gemeinsamen Sonntagsbrunch mit.

Wer ganz ohne morgendlichen Aufwand genießen möchte, der bestellt sich einfach eine Brunch-Box. Viele Restaurants und Cafés bieten mittlerweile die bunt gefüllten Boxen zum Mitnehmen oder zur Lieferung an. Inspirationen und Ideen gibt es genug, dem nächsten kulinarischen Vormittag steht also nichts im Wege.

 
Brunch

Rezeptideen

Mandel-Öl Plus Orange
500 ml

Dessert-Streuzucker
750 g

Vanille zuckersüß
450 g

BIO Zimt, gemahlen
245 g

Sweet & Fruity – Erdbeere & Limettentaste
500 ml

Sweet & Salty - Karamell & Ursalz
500 ml

Sweet & Spicy – Schoko & Kardamom
500 ml

Dekor-Früchte-Mix
50 g

Zimt, gemahlen
200 g

Glühwein/Apfelstrudel
1.03 kg

Mandel-Öl Plus Orange
500 ml

Dessert-Streuzucker
750 g
Brunch Rezepte
Süße und pikante Rezeptideen für den perfekten Brunch
American Pancakes
Azteken Schokolade
Beeren-Symphonie in Süß
Buttermilchcreme
Gebackene Bananen
Cremiger Vanille-Milchreis
Zitronen-Mascarpone Blätterteig-Tarte
Orangen-Cupcake
Himbeer-Mohn-Tiramisu
Erdbeer-Cornflakes-Crumble
American Pancakes
Azteken Schokolade
Beeren-Symphonie in Süß
Buttermilchcreme
Gebackene Bananen
Cremiger Vanille-Milchreis
Zitronen-Mascarpone Blätterteig-Tarte
Orangen-Cupcake
Himbeer-Mohn-Tiramisu
Erdbeer-Cornflakes-Crumble